Kurzzeitpflege in Bad Schmiedeberg

Wenn Sie einen Angehörigen zu Hause pflegen, dann kennen Sie diesen Fall bestimmt: Es kann Situationen geben, in denen der Pflegebedürftige vorübergehend nicht zuhause versorgt werden kann. Genau für diesen Fall sieht der Gesetzgeber die Möglichkeit einer Kurzzeitpflege vor:

• Wenn häusliche Versorgung für einen bestimmten Zeitraum nicht möglich ist
• Im Anschluss an eine stationäre Behandlung, bei Abwesenheit und/ oder zur Entlastung pflegender Angehöriger, in Krisensituationen
• Für alle Pflegegrade
• Maximale Leistung der Pflegekasse 1620 Euro im Jahr
• Kombinierbar mit Verhinderungspflege, sodass bis zu 3224 Euro eingesetzt werden können
• Eigenanteil ca. 29 Euro pro Tag

17-04-21_aufsteller_kurzzeitpflege.jpg